Chromecast ist ein großartiges Streaming-Gerät für die Übertragung von Hulu-Videos, aber manchmal gibt es Probleme. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Hulu-Videos auf Chromecast übertragen und wie Sie häufige Chromecast-Probleme beheben können.

Wie kann man Hulu auf Chromecast übertragen?

Um Ihre bevorzugten Hulu-Folgen und -Filme mit Chromecast direkt auf Ihren Fernseher zu streamen, müssen Sie nur ein paar grundlegende Schritte befolgen.

Verwenden Sie ein Android- oder IOS-Smartphone

Stellen Sie zunächst sicher, dass sowohl Ihr Mobilgerät als auch Ihr Chromecast mit demselben WiFi-Netzwerk verbunden sind. nachdem Sie Ihr Mobilgerät mit demselben WiFi-Netzwerk wie Ihren Fernseher verbunden haben, öffnen Sie die Hulu-App auf Ihrem Mobilgerät.

Wählen Sie die Sendungen aus, die Sie interessieren.

In der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet sich eine Schaltfläche mit der Aufschrift Cast. Klicken Sie einfach darauf, wenn Sie bereit sind, Inhalte auf einen Fernseher zu streamen. Jetzt sollte es möglich sein, Hulu von Ihrem Chromecast aus zu übertragen.

Verwenden Sie einen Computer oder Laptop

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Chromecast zusammen mit Ihrem Laptop oder Desktop-Computer mit demselben WiFi-Netzwerk verbunden ist.

Besuchen Sie die Website Hulu.com.

Melden Sie sich an und wählen Sie einige Videos aus, die Sie sich ansehen möchten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Cast, um den Fernseher als Ausgabegerät auszuwählen.

Related Reading: Hulu auf Firestick - Wie man Hulu live auf einem Smart TV sieht

So lösen Sie häufige Chromecast-Probleme

Der Google Chromecast ist eine gute Wahl, wenn Sie keinen älteren Fernseher haben oder lieber die neuesten Unterhaltungs-Apps streamen möchten.

Ihr Chromecast ist, wie jede moderne Technologie, nicht kugelsicher. Google Chromecast-Probleme können auftreten. Manchmal können Verbindungsprobleme, Telefonstörungen oder andere kleinere Probleme auftreten, die es schwierig machen, Ihren Chromecast effektiv zu nutzen. Wir haben die wichtigsten Chromecast-Probleme und deren Behebung zusammengetragen.

Chromecast

Chromecast stellt keine Verbindung zum Wi-Fi her

Ihr Chromecast sieht vielleicht schlampig aus und ist gekachelt. Vielleicht haben Sie beim Streaming Ihrer Lieblingssendung Probleme mit der Pufferung. Was auch immer die Ursache ist, in der Regel handelt es sich um ein Netzwerkproblem.

Überprüfen Sie zunächst, ob alle Geräte im Haus auf das Internet zugreifen können. Es ist möglich, dass das Internet zeitweise ausfällt. Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren, wenn andere Geräte in Ihrer Wohnung ohne Probleme verbunden sind.

Der nächste Schritt bei der Fehlerbehebung von Chromecast-Netzwerkproblemen besteht darin, alle Geräte in der Kette einfach zu trennen und wieder anzuschließen. Wenn Sie einen eigenständigen Chromecast und einen Router haben, ist dies Ihr Modem. Nachdem Sie alle Geräte abgezogen haben, schließen Sie sie wieder an und warten Sie, bis das Netzwerk wiederhergestellt ist. Nachdem Ihr Chromecast neu gestartet ist, können Sie Ihr Smartphone nehmen und eine App übertragen.

Für den Fall, dass es zu Netzwerkproblemen kommt, ist Ihrem Chromecast möglicherweise ein HDMI-Extender beigefügt. Obwohl es schön ist, den Chromecast versteckt zu haben, kann es sein, dass Sie nicht genug Wi-Fi Handshaking bekommen. Chromecast-Probleme? Versuchen Sie die Verlängerung, um den Chromecast über die Rückseite des Fernsehers hinaus zu bewegen. Dadurch kann sich die Reichweite des Geräts erhöhen und eine stärkere Wi-Fi-Verbindung hergestellt werden.

Haben Sie immer noch Wi-Fi-Probleme? Alle Chromecast-Geräte (außer der ersten Generation) unterstützen sowohl 5-GHz- als auch 2,4-GHz-Netzwerke. Je nach Entfernung zwischen Ihrem Chromecast und Ihrem Router bevorzugen Sie vielleicht das eine oder das andere. Während das 5-GHz-Band bei kürzeren Entfernungen gut funktioniert, können Chromecasts, die sich am anderen Ende der Wohnung befinden, eine Verbindung mit dem 2,4-GHz-Band herstellen (bessere Langstreckenverbindung).

Nehmen Sie das Gerät, das Ihre Google Home-App zum Ändern der Wi-Fi-Bänder verwendet. Klicken Sie auf Öffnen der App. Tippen Sie auf den Chromecast, mit dem Sie Probleme haben. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie dann auf Geräteinformationen. Scrollen Sie dann nach unten zu WiFi, und Sie können den Chromecast wieder mit einem anderen Wi-Fi-Band verbinden. Sie können eine Verbindung mit dem 2,4-GHz-Band herstellen, wenn Sie nicht mit dem 5-GHz-Band verbunden sind.

Chromecast

Chromecast führt zufällige Stromzyklen aus

Je nachdem, wie Ihr Chromecast mit dem USB-Eingang Ihres Fernsehers verbunden ist, können zufällige Stromzyklen auftreten. Dies könnte der Grund für Ihr Problem sein, wenn Ihr Chromecast an den USB-Eingang Ihres Fernsehers angeschlossen ist. Obwohl die meisten Fernsehgeräte über genügend Strom verfügen, um externe Geräte über ihre USB-Anschlüsse aufzuladen, kann es vorkommen, dass dies nicht möglich ist.

Dieses Problem kann vermieden werden, indem Sie Ihren Chromecast mit dem USB-Netzkabel verbinden, das mit Ihrem Gerät geliefert wurde. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Chromecast immer angeschlossen ist und nicht jedes Mal neu gestartet wird, wenn sich Ihr Fernseher ausschaltet.

Chromecast performs random power cycles

Die Bedienelemente Ihres Casting-Geräts sind verloren gegangen

Bei den meisten Chromecast-Geräten müssen Sie in jeder Chromecast-kompatiblen App auf eine Cast-Taste tippen. Cast-Steuerelemente sind für Chromecast unerlässlich, jedoch können Cast (und andere Steuerelemente) manchmal von Ihrem Smartphone verschwinden. Das kann aus verschiedenen Gründen passieren, und es gibt einige Abhilfemaßnahmen.

Ihr Telefon/Tablet verfügt möglicherweise über eine veraltete Version der Firmware der App. Sie können Ihr Gerät manuell überprüfen, und die meisten Android- und iOS-Geräte benachrichtigen Sie, wenn Updates erforderlich sind.

Schritt 1 : Mit einem iPhone oder iPad können Sie auf den App Store zugreifen. Tippen Sie anschließend auf das Profilbild . Blättern Sie zum Abschnitt Aktualisieren. Klicken Sie auf Aktualisieren und wählen Sie die App aus, mit der Sie die Übertragung durchführen möchten.

Schritt 2:Umein Android-Gerät zu verwenden, klicken Sie auf das Play Store-Symbol. Tippen Sie anschließend auf Ihr Profil anzeigen > Geräteaktualisierungen verwalten. Suchen Sie dann die Problem-App, markieren Sie sie und klicken Sie auf das Kästchen. Um alle Ihre Apps auf die neueste Firmware zu aktualisieren, tippen Sie oben auf das Häkchen.

Schritt 3: Falls Sie alle Ihre Apps auf dem neuesten Stand haben, aber immer noch Probleme mit der Cast-Steuerung auftreten, können Sie Ihr Gerät neu starten. Dies kann ausreichen, um das Chromecast-Casting-Problem zu beheben.

Je nach verwendeter Hardware müssen Sie möglicherweise warten, bis ein neues größeres Update verfügbar ist, bevor das Problem behoben ist. Starten Sie bis dahin immer wieder neu.

Keep rebooting until then

Der von Ihnen verwendete Chrome-Browser ist nicht auf dem neuesten Stand

Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige Chromecast-Bedienelemente auf bestimmten Websites nicht funktionieren, wenn Sie Inhalte mit dem Chrome-Browser übertragen. Das kann daran liegen, dass Chrome nicht mit der neuesten Version kompatibel ist. Das lässt sich leicht beheben.

Schritt 1. Starten Sie Chrome auf Ihrem Computer. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Mehr (drei Punkte in einer Spalte) oben rechts auf der Seite. Sie sehen dann die Option Google Chrome aktualisieren, wenn Sie noch nicht die neueste Version verwenden. Klicken Sie dann auf diese Schaltfläche und lassen Sie die Aktualisierung durchführen.

Schritt 2: Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Starten. Nachdem Chrome neu gestartet wurde, können Sie zu Ihrer Website zurückkehren, auf der Sie gecastet haben.

After Chrome has restarted, you can go back to your site where you cast.

Related Reading: Wie man Hulu mit Verizon aktiviert

Related Reading: Alles was Sie über Hulu Watch History wissen müssen

Wie kann man Hulu-Videos ohne Chromecast herunterladen?

Einige mögen denken, dass es kompliziert ist, Hulu auf Chromecast zu übertragen und mit Chromecast-Problemen zu kämpfen. Gibt es eine Alternative zum Herunterladen von Hulu-Videos? MyStream Hulu Downloader kann die beste Wahl sein.

MyStream

Der Dienst ist schnell und zuverlässig und ermöglicht es Benutzern, Videos von Hulu mit Leichtigkeit herunterzuladen. Sie können jetzt auch hochauflösende (HD) Videos mit einer Auflösung von bis zu 1080p herunterladen.

Für diejenigen, die ganze Staffeln auf einmal ansehen möchten, ist MyStream der beste Video-Downloader für Sie. Sie müssen nicht mehr nach jeder Episode einzeln suchen.

Der MyStream Hulu-Downloader ist mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet und wird als Reaktion auf Kundenfeedback und Marktentwicklungen ständig aktualisiert.

Fazit

Dieser Artikel stellt hauptsächlich vor, wie man Hulu-Videos auf Chromecast überträgt, Chromecast-Probleme behebt und wie man Hulu-Videos mit MyStream Hulu Downloader herunterlädt.

Erfahren Sie mehr:

Wie man HBO Max auf Firestick herunterlädt

Wie man Crackstream-Videos sicher und schnell herunterlädt

Anleitung zum Konvertieren von M3U8 in MP4

BBFly
BBFly
>
Best Choice for Downloading Movies and Shows from Over 100 Websites
Y2Mate DRM Downloader
Y2Mate DRM Downloader
>
One-Stop Ultimate Streaming Video Download Solution.
FlixPal
FlixPal
>
Your best Pal for Downloading Streaming Videos from 200+ Websites.
BBFly
BBFly
>
Best Choice for Downloading Movies and Shows from Over 100 Websites
Y2Mate DRM Downloader
Y2Mate DRM Downloader
>
One-Stop Ultimate Streaming Video Download Solution.
FlixPal
FlixPal
>
Your best Pal for Downloading Streaming Videos from 200+ Websites.