Für Anime-Fans gibt es nur wenige Streaming-Dienste, die Anime anbieten, und nicht alle können mit einem Katalog aufwarten, der für alle interessant ist. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Crunchyroll Vs Funimation den Zuschauern eine Option gegeben hat. Beide Plattformen haben es geschafft, sich von der Masse abzuheben und einen klaren Maßstab zu setzen, indem sie einen beneidenswerten Katalog von Anime-Serien und -Filmen anbieten, die von einem riesigen Radius von Zuschauern angesehen und genossen werden können.

Während einige andere beliebte Streaming-Dienste inzwischen auch Anime in ihr Angebot aufgenommen haben, sind Funimation und Crunchyroll für ihre Exklusivität bekannt und sind reine Anime-Plattformen. Beide sind nach wie vor die beste Wahl, wenn Sie eine große Anzahl von Anime-Titeln - aktuelle und alte - in einer einzigen App suchen. Um die beiden Plattformen jedoch besser zu verstehen und sich für eine zu entscheiden, sollten Sie mehr über die einzelnen Bibliotheken, die Preise und die Funktionen von Funimation und Crunchyroll erfahren.

Crunchyroll vs. Funimation

Ein Otaku stellt sich zu Beginn jeder Anime-Saison die große Frage, welcher Streaming-Dienst im Kampf Funimation gegen Crunchyroll besser für ihn ist. Obwohl man immer noch darauf hoffen kann, einige seiner Lieblingsanime bei großen Namen wie Netflix, Hulu und Amazon Prime zu finden, stehlen sie exklusiven Anime-Kanälen wie Funimation und Crunchyroll sicherlich nicht die Show, denn hier hat man Zugriff auf die maximale Anzahl von Anime-Titeln, ohne von einer App zur anderen tänzeln zu müssen. Worin liegt also der Unterschied und was ist letztendlich für Sie am besten geeignet?

Wenn Sie auf Ihr Portemonnaie achten müssen, ist Funimation am besten geeignet, da es erschwinglicher ist als Crunchyroll. Letzteres bietet jedoch eine größere Bibliothek und wenn Sie Wert auf Inhalte legen, sollten Sie sich für dieses Angebot entscheiden.

Wenn Sie Ihre Anime am liebsten im Original sehen, auf Japanisch und nur mit englischen Untertiteln, sollten Sie Crunchyroll wählen. Wenn Sie jedoch qualitativ hochwertige englische Synchronisationen mit Untertiteln suchen, sollten Sie Funimation abonnieren. Hier ist eine detailliertere vergleichende Studie.

Crunchyroll vs. Funimation Preis

Einer der wichtigsten Aspekte, die man abwägen sollte, bevor man den Sieger im Krieg zwischen Crunchyroll und Funimation erklärt, ist der Preisvergleich zwischen Crunchyroll und Funimation. Die wichtigste Frage ist, welches der beiden Angebote besser zu Ihren Bedürfnissen und dem Betrag passt, den Sie bereit sind, auszugeben.

Crunchyroll hat vor kurzem seine Gebühren von 7,99 $ pro Monat auf 9,99 $ pro Monat erhöht, wobei Sie nur auf einem Gerät gleichzeitig streamen können. Mit der Preiserhöhung hat Crunchyroll jedoch auch den Wert seines Dienstes mit einer zusätzlichen Vielfalt verbessert, die für die Zuschauer enthalten ist. Mit diesem Tarif erhalten Sie jetzt Zugang zu anderen Cartoon-Kanälen wie Cartoon Hangover, NickSplat und mehr.

Wenn Sie eine Stufe höher gehen und 9,99 $ pro Monat ausgeben, erhalten Sie 4 Streams auf einem einzigen Konto zusammen mit der Option des Offline-Downloads und bei 14,99 $ pro Monat können Sie auf 6 Geräten gleichzeitig streamen. Sie haben Anspruch auf zusätzliche Rabatte in den MunchPak- und Right Stuff Anime-Shops.

Bei Funimation beträgt der Betrag, auf den Sie monatlich verzichten müssen, 5,99 $, was Ihnen erlaubt, mit einem einzigen Konto auf zwei Geräten gleichzeitig zu schauen. Sie erhalten auch ein Upgrade mit nur 2 $ pro Monat. Damit sind bis zu fünf gleichzeitige Streams möglich, außerdem gibt es Angebote im Store und mobile Offline-Downloads.

Wenn Sie sich für das Jahresabonnement für 99,9 $ pro Jahr entscheiden, erhalten Sie außerdem jedes Jahr 2 Leihgebühren und ein Geschenk zum Jahrestag.

Obwohl Funimation auf den ersten Blick das bessere Angebot zu sein scheint, sollten Sie eine Weile innehalten und darüber nachdenken, denn obwohl Funimation billiger ist, bietet Crunchyroll ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es bietet Manga, eine breitere Bibliothek und vieles mehr für nur wenig mehr.

Die gute Nachricht!

Die gute Nachricht für Anime-Fans ist, dass sowohl Crunchyroll als auch Funimation neuen Nutzern eine zweiwöchige kostenlose Testphase anbieten. Es ist also einfach, beide Optionen zu testen, bevor Sie ein monatliches Abonnement abschließen, und zu entscheiden, was Ihnen am besten gefällt.

Obwohl diese Option nicht werbefrei ist und Sie möglicherweise nicht auf alle Inhalte zugreifen können, sobald sie veröffentlicht werden, ist sie dennoch eine praktische Option, wenn Sie sich ernsthaft für Anime interessieren und beide Dienste ausprobieren möchten.

Der Kampf um Inhalte

Die meisten Anime-Fans werden zustimmen, dass sowohl Crunchyroll als auch Funimation eine Fülle von Inhalten anbieten, die sowohl vielfältig als auch teilweise exklusiv sind. Allerdings hat der Fokus von Funimation auf synchronisierte Sendungen seinen Katalog im Vergleich zu Crunchyroll, das mehr als 1200 Sendungen in seinem Repertoire hat, etwas eingeschränkt. Funimation bietet mit knapp 750 Titeln eine viel geringere Anzahl an.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Streaming-Diensten besteht darin, dass Funimation weitgehend auf Anime beschränkt ist, während Crunchyroll viel mehr bietet. Es umfasst eine Vielzahl von Live-Action-Fernsehserien wie Death Note und auch J-Dramen.

Auch Funimation bietet einen gewissen Anteil an Live-Action, wenn auch nicht in der Liga von Crunchyroll. Sie können hier klassische Anime wie Cowboy Bebop sehen. Crunchyroll hingegen achtet mehr auf Titel, die gerade im Trend liegen und neu auf dem Markt sind.

Einige der Anime, die auf Crunchyroll, aber nicht auf Funimation zu finden sind, sind Hunter x Hunter, Jujutsu Kaisen, KonoSuba und Haikyu!

Funimation zeigt auch Titel, die Sie nicht auf Crunchyroll finden, wie Wonder Egg Priority, Horimiya, SK8 the Infinity, Cowboy Bebop, Initial D.

In verschiedenen Diskussionsforen wie Reddit wurde festgestellt, dass Crunchyrolls Vielfalt und Fülle an Inhalten zusammen mit seinem lukrativen Bekleidungsgeschäft und Manga oft die erste Wahl unter Anime-Fans ist. Für Fans der japanischen Kultur ist Crunchyroll also die richtige Adresse, vor allem, wenn man mit Untertiteln zufrieden ist und nicht nach synchronisierten Inhalten sucht.

Simultanübertragungen

Simulcasts sind Sendungen, die auf einem Streaming-Dienst ausgestrahlt werden, während das Original im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Crunchyroll bietet eine beträchtliche Anzahl von Simulcasts an, und obwohl sie sich nicht besonders überschneiden, werden sie innerhalb einer Stunde ausgestrahlt, wenn nicht sogar weniger. Das ist keine lange Wartezeit, wenn man bedenkt, dass die Serie zum ersten Mal in Japan ausgestrahlt wird. In einigen Fällen kann die Wartezeit jedoch bis zu sieben Stunden nach der eigentlichen Ausstrahlung betragen.

Wenn Sie nur an der synchronisierten Version interessiert sind, hat Funimation mit seiner SimulDub-Funktion die perfekte Antwort. Mit dieser Option können Sie innerhalb weniger Wochen nach dem ursprünglichen Ausstrahlungsdatum in Japan auf die synchronisierten Versionen der Serien zugreifen. Diese Funktion ist jedoch nur für Funimation-Premier-Abonnenten verfügbar.

Obwohl die Möglichkeit, Ihre Lieblingsinhalte ein paar Wochen nach der ursprünglichen Veröffentlichung zu sehen, im Vergleich zu der Möglichkeit, sie nur wenige Stunden nach der eigentlichen Ausstrahlung zu sehen, verblasst, ist es doch etwas wert, so kurzfristig ein Voiceover zu machen.

Wie sind die Synchronisationen und Untertitel im Vergleich?

Wenn Sie die japanische Sprache fasziniert und interessiert, sollten Sie sich Ihren Lieblingsanime "unpolitisch" und ohne Synchronisation ansehen. Wenn Sie Ihre Anime jedoch gerne synchronisiert sehen, sollten Sie sich Funimation ansehen.

Die Funimation-Bibliothek beweist eindeutig ihre Kompetenz in Sachen Synchronisation, denn sie umfasst Hunderte von Anime-Titeln in synchronisierten Versionen und mit englischer Sprachausgabe. Außerdem ist dies Ihre Anlaufstelle, wenn Sie synchronisierte Episoden so schnell wie möglich sehen möchten, nachdem die japanischen Originalversionen im lokalen Fernsehen veröffentlicht wurden.

Obwohl Crunchyroll nicht völlig frei von Synchronisationen ist, ist die Anzahl sehr gering und spezifisch. Einige der bekannten Serien, die in einer synchronisierten Version verfügbar sind, sind Blue Exorcist, Durarara!! und Fullmetal Alchemist: Brotherhood.

Was die Untertitel angeht, so bieten sowohl Crunchyroll als auch Funimation sie an, aber es gibt einen subtilen, aber einprägsamen Unterschied in der Art, wie der übersetzte Text angezeigt wird. Crunchyroll zeigt die Untertitel ohne Hintergrund an. Er ist anpassbar und nicht aufdringlich.

Funimation hingegen verwendet Untertitel, die für die Zuschauer störend sein können, vor allem wegen des dunklen Hintergrunds, der nicht entfernt werden kann. Bei Anime sind die Bilder sehr wichtig, und wenn ein großer Teil des Bildschirms von einem dunklen Fleck eingenommen wird, kann das lästig werden.

Wenn Sie zu den Zuschauern gehören, die das japanische Original so weit wie möglich hören möchten, ist die Option "Nur Untertitel" für Sie am besten geeignet.

Crunchyroll vs. Funimation: die bessere Nutzererfahrung

Beide Streaming-Dienste übertragen in 1080p und 720p HD. Sie sind gleichermaßen reaktionsschnell und bieten eine hohe Video- und Tonqualität. Die Streaming-Geschwindigkeit ist schnell mit empfohlener Internetverbindung für beide und sie kommen auch mit bestimmten elterlichen Kontrollen, um das Ansehen von reifen Inhalten auszuschließen.

Sie sind kompatibel mit-

  • iOS-Geräte
  • Android-Geräte
  • Chromecast,
  • Apple TV
  • Roku
  • Amazon Fire TV-Geräte
  • PlayStation-Geräte und Xbox

Funimation bietet auch Unterstützung für Samsung Smart TV, LG Smart TV und VIZIO Smartcast. Es kommt auch ohne Prahlerei, ist einfach zu bedienen mit einer erstaunlichen Warteschlange und Suchfunktion.

Der Hauptbildschirm der Crunchyroll-App zeigt eine Warteschlange und andere Informationen an. Allerdings wirkt die Benutzeroberfläche ein wenig unübersichtlich. Die App bietet auch die Möglichkeit, mehrere Profile zu erstellen, was in einem Haushalt mit mehreren Nutzern oft praktisch ist.

Kann man Crunchyroll- und Funimation-Filme/-Sendungen offline auf Windows/Mac herunterladen?

Ihre Lieblingsanime von Crunchyroll und Funimation offline zu sehen, ist mit dem KeepStreams-Downloader nicht länger eine entfernte Möglichkeit. Er bietet das Herunterladen von Crunchyroll- und Funimation-Anime in voller HD-Qualität mit 1080p und 720p, sodass Sie Ihre Sendungen auf größeren Bildschirmen genießen können.

KeepStreams unterstützt auch verschiedene Tracks für Videos, einschließlich EAC3 5.1 für Audiophile. Laden Sie Videos mit EAC3 5.1, AAC3 5.1 und AAC 2.0 Tonkanälen herunter.

Mit der Batch-Download-Funktion von KeepStreams Downloader können Sie Videos auch in großen Mengen herunterladen. Mit seiner hochmodernen Technologie können Sie mehrere Episoden von Anime-Filmen und -Serien schnell und ohne Einschränkungen herunterladen.

MitKeepStreams Downloaderkönnen Sie Ihr Anime-Erlebnis verbessern, da es Ihnen erlaubt, Ihre Sendungen herunterzuladen und anzusehen, ohne von lästiger Werbung unterbrochen zu werden.

Andere Eigenschaften:

  • Metadaten werden automatisch mit Ihren Videos gespeichert
  • Hochgeschwindigkeits-Downloads in MP4
  • Downloads können auf verschiedene Geräte übertragen werden
  • Eingebauter Browser

KeepStreams Downloader:Crunchyroll Filme/Serien herunterladen in Perfektion!

Schritt 1:

Gehen Sie zu VIP Services und wählen Sie Crunchyroll

Schritt 2:

Suchen Sie nach dem Video, das Sie herunterladen möchten

Schritt 3:

Start des Herunterladens

KeepStreams Downloader: Erleben Sie den ultimativen Spaß beimHerunterladen von Funanimation-Filmen/Shows

Schritt 1:

Gehen Sie zu VIP Services und wählen Sie Funimation

Schritt 2:

Suchen Sie nun das Video, das Sie herunterladen möchten

Schritt 3:

Start des Herunterladens

FAQs

Kann ich Anime kostenlos auf Crunchyroll und Funimation ansehen?

Ja, das können Sie. Allerdings haben Sie dann nur eingeschränkten Zugang und können nicht den gesamten Inhalt der sehr umfangreichen Bibliothek einsehen.

Ist der Manga auf Crunchyroll verfügbar?

Crunchyroll verfügt über eine umfassende Bibliothek japanischer Comics und Mangas, in der Sie kostenlos Zugang zu verschiedenen Titeln haben. Wenn du dich also nicht zurückhalten kannst, bis die nächste Staffel deines Lieblingsanimes erscheint, kannst du jederzeit die Manga-Version davon lesen.

Ist Crunchyroll ein Teil von Funimation?

Sony Entertainment Pictures, der Eigentümer von Funimation, hatte eine Fusion und die Übernahme des größten Konkurrenten des Anime-Streaming-Dienstes, Crunchyroll, von AT&T für 1,175 Milliarden Dollar angekündigt. Dies muss jedoch noch bestätigt werden.

Schlussfolgerung

Wenn es darum geht, sich im Kampf Crunchyroll gegen Funimation für den einen oder den anderen zu entscheiden, könnte es sich als nicht ganz so einfach erweisen. Beide sind erstklassige Streaming-Dienste, die Anime und andere japanische Medieninhalte anbieten. Sie haben ihre eigenen Vor- und Nachteile und letztlich kommt es auf Ihre individuellen Vorlieben an - ob Sie einen umfangreichen Katalog suchen und dabei die Authentizität der japanischen Originalsprache und englische Untertitel beibehalten wollen oder ob Sie die Vielfalt für eine anständige Bibliothek und englische Synchronisation opfern können. Sie können jederzeit beide Optionen kostenlos ausprobieren, bevor Sie sich für eine entscheiden.

BBFly
BBFly
>
Best Choice for Downloading Movies and Shows from Over 100 Websites
Y2Mate DRM Downloader
Y2Mate DRM Downloader
>
One-Stop Ultimate Streaming Video Download Solution.
FlixPal
FlixPal
>
Your best Pal for Downloading Streaming Videos from 200+ Websites.
More from flvto.guru
BBFly
BBFly
>
Best Choice for Downloading Movies and Shows from Over 100 Websites
Y2Mate DRM Downloader
Y2Mate DRM Downloader
>
One-Stop Ultimate Streaming Video Download Solution.
FlixPal
FlixPal
>
Your best Pal for Downloading Streaming Videos from 200+ Websites.